.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home erlebnisberichte Saison 2013 Rockenhausen die Zweite

Rockenhausen die Zweite

E-Mail Drucken
Benutzerbewertung: / 12
SchwachPerfekt 

Bis zum Schluss zitterten und hofften wir auf Änderung der Wettervorhersage, die über das gesamte Pfingstwochenende Dauerregen prognostizierte. Neben der RTF stand die teilweise An- und Rückreise auf der Agenda. Die Aneinandereihung mehrerer Fahrtage war gleichermaßen als Ausrede und Ersatz für die Nichtteilnahme am Extrem-Marathon gedacht.


Anfahrt: Koblenz -> Rockenhausen (120km)

Eher unkonventionell fuhren wir die ersten 100 Kilometer mit dem Zug unserem Ziel, dem in der Nordpfalz liegenden Rockenhausen, entgegen. Ab Koblenz radelten wir (Jan, Achim und ich) dann den Rest der Strecke. Unsere Rennräder trieben wir in Richtung Südwesten über den Rhein- , Nahe- und den Alsenz-Radweg. Während wir am Rhein noch kräftig geduscht wurden, genossen wir die abwechslungsreichen Eindrücke am Nahe-Radweg und die stetigen Konteranstiege auf den letzten Kilometern des Alsenz-Radweges. Noch ahnten wir nicht, dass wir diese Route in Kürze wieder fahren würden. Nach dem Abendessen trafen wir unsere beiden nachgereisten Mitradler Marc und Doris. Gemeinsam freuten wir uns über die gute Wetterprognose für den kommenden Tag an dem die RTF stattfinden sollte.


RTF-Rockenhausen (151er-Runde):

Unsere Pension, auf die ich aus diversen Gründen an dieser Stelle nicht weiter eingehen möchte, lag angenehm nah am RTF-Start. Mit ein paar Minuten Vorsprung besorgte ich schonmal die Startnummern für den Rest der Truppe. Pünktlich um 8:24 Uhr starten wir, bei absoluter Trockenheit und ersten Sonnenstrahlen, gemeinsam auf die 151er-Runde. Neben meiner Lenkertasche sorgte auch mein schmutzbedecktes Bulls 105 für viele neidische Blicke anderer Radler, insbesondere dann, wenn ich am Anstieg zum Überholen ansetzte, wie mir meine Weggefährten später berichteten. Auf halber Strecke gab die Aussenhülle meines Schaltzuges nach. Zum Glück vorne und zum Glück fahr ich 3-fach. Nachdem der Umwerfer fixiert war, ging es also von nun an auf dem 42er-Kettenblatt weiter, was trotz rasanter Abfahrten, aber auch dank Jans Windschattenspenden, erstaunlich gut klappte.

Nachdem sich der männliche Teil der Gruppe auf den ersten 70km ausgetobt hatte, fuhren wir den zweiten Streckenteil weitestgehend im Konvoi. Mittlerweile war es so warm, dass ich ohne Arm- und Beinlinge auskam. Nach der vierten und letzten Kontrolle, der mit über 2200hm ausgestatteten 151er-Runde, forderte ein geplatzter Hinterreifen zwei Zwangstopps meinerseits. Nachdem auch diese Hürde überwunden war, speisten wir Abends alle gemeinsam in der durchaus zu empfehlenden Pizzaria "Zum Alsenztal". Wer dort mal einkehren sollte, dem sei die Calzone empfohlen.


Rückfahrt: Rockenhausen -> Andernach (140km)

Achim sei Dank, fuhr ich mit einem geliehenen Ersatzreifen weiter. Die zweitägige Rückfahrt, durch Hunsrück und Vulkaneifel hatten wir aufgrund der Wettervorhersage "10 Grad und Dauerregen" auf einen Tag zusammengestrichen. Jan und ich entschieden uns die Route der Anfahrt in entgegengesetzte Richtung zurück zufahren. Wir starteten früh, da es ab mittags regnen sollte. Für einen kurzen Schreck sorgte der Schotter den ich in einer scharfen Linkskurve übersehen hatte. Ohne größere Blessuren kamen wir trotz Gegenwind aus Osten dann aber zügig voran. Ein wenig nervig waren dann die letzten 40 Kilometer des Rhein-Radweges, der verständlicherweise an einem sonnigen Sonntag sehr frequentiert war. Am frühen Nachmittag erreichten wir Andernach, wo wir dann wieder auf die Bahn umstiegen.


Noch ein paar "Rockenhausen-Fotos"






 
Kommentare (2)
Jahre langes Training...
2 Dienstag, den 21. Mai 2013 um 11:12 Uhr
Thorsten
...sag ich da nur :-)
Lecker Schmecker
1 Dienstag, den 21. Mai 2013 um 06:59 Uhr
Bumblebee
Absolut geniales Latte-Schlürfbild! Ziehst am Strohhalm, wie bergauf am Pedal. Weiter so!

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Titel:
Kommentar:

Besucher

heute:377
gestern:550
gesamt:379274